Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wiederaufnahme des Unterrichts

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

 

das Niedersächsische Kultusministerium hat am heutigen Donnerstag, 16.04.2020 bekannt gegebenen, dass die Schulen schrittweise wieder geöffnet werden sollen.

 

 

Wiederaufnahme des Unterrichts:

 

04. Mai 2020 Klasse 4 (Kornblumenklasse und Tulpenklasse)

 

18. Mai 2020 Klasse 3 (Löwenzahnklasse und Sonnenblumenklasse)

 

 

Noch nicht beschlossen wurde, wann die Jahrgangsstufen 1 und 2 wieder beginnen. Voraussichtlich wird dies erst Ende Mai/Anfang Juni der Fall sein.

 

 

Die Lerngruppen sollen dabei möglichst klein gehalten werden. Angetrebt werden halbe Klassenstärken.

 

Für alle Schüler gilt ab dem 22.04.2020, dass verbindlich zuhause gelernt werden muss!

 

 

Für die tägliche Lernzeit zuhause gelten folgende Richtwerte:

 

Schuljahrgänge 1 und 2: 1,5 Stunden

 

Schuljahrgänge 3 und 4: 2 Stunden

 

 

Schülerinnen und Schüler einer Risikogruppe sowie diejenigen, die mit Angehörigen von Risikogruppen in einem Haus wohnen, können ins „Home Office“ gehen.

 

 

Zu den Risikogruppen gehören gemäß der Angaben des Robert Koch Instituts Personen über 60 Jahr und / oder Personen mit folgenden Vorerkrankungen:

 

-       Herzkreislauferkrankungen

 

-       Diabetes

 

-       Erkrankungen des Atemsystems, der Leber, der Nieren

 

-       Krebserkrankungen

 

-       Erkrankungen, die mit einer Immunschwäche einher gehen

 

 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Unterrichtszeit wird nach derzeitigem Stand nicht für erforderlich erachtet, aber für den Zeitraum der Schülerbeförderung und für die Pausen empfohlen.

 

 

 

Über weitere Maßnahmen werden wir Sie zeitnah informieren.

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Schettler

 

Rektor GS tom-Brook

 

Notbetreuung in den Osterferien

Der unten aufgeführte Brief und weitere Dokumente erhalten finden Sie in unserem Download-Bereich als PDF:

"Für Eltern" ->"Infos - Elternbriefe"

Unterrichtsausfall vom 16.03. – 18.04.2020

 

Mitteilung des Kultusministeriums vom 20.03.2020

 

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

 

das Niedersächsische Kultusministerium hat am heutigen Freitag, 20.03.2020 bekannt gegebenen, dass auch in den Osterferien vom 30.03.-10.04.2020 eine Notbetreuung in der Schule stattfindet.

 

Ab Montag, den 23.03.2020 bis zum 18.04.2020 gilt folgende Regelung:

 

Von 8 bis 13 Uhr können Eltern, von denen ein Elternteil im medizinischen, pflegerischen, polizeilichen oder berufsfeuerwehrlichen Dienst arbeiten, ihr/e Kind/er in der Notbetreuung unterbringen. Dieses Angebot gilt auch während der Osterferien. Es wird darum gebeten, dieses Angebot nur zu nutzen, wenn keine Alternative besteht. Je mehr Kinder die Betreuung in Anspruch nehmen, umso höher steigt das Ansteckungsrisiko, auch für unsere Lehrkräfte. Kinder mit Krankheitssymptomen werden grundsätzlich nicht aufgenommen.

 

Wenn Sie die Betreuung in Anspruch nehmen müssen, dann melden Sie sich bitte frühzeitig unter gs-georgsheil@ewetel.net oder per Telefon. Die Notbetreuung wird in Uthwerdum angeboten, gilt jedoch natürlich für die Kinder beider Standorte.

 

Wir bemühen uns weiterhin, alle Informationen so schnell wie möglich an Sie weiterzugeben.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Schettler

 

Schulausfall bis zum 18.4.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

das Niedersächsische Kultusministerium hat am heutigen Freitag, 13.03.2020 bekannt gegebenen, dass alle Schulen in Niedersachsen in dem Zeitraum von Montag, 16.03. – Freitag, 18.04.2020 geschlossen sind. Hintergrund ist die Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus.

 

Die Schließung soll zunächst bis zum 18. April 2020 dauern, also drei Tage länger als die Osterferien laut Ferienverordnung gehen. Sofern das Kultusministerium innerhalb der Ferien keine weiteren Meldungen herausgibt, gehen Ihre Kinder am Montag, 20. April 2020 wieder planmäßig in die Schule.

 

Aufgrund des Schulausfalls entfallen in dieser Zeit auch alle schulischen Veranstaltungen. Dies betrifft auch alle Konferenzen (Schulelternrat, Elterngespräche, Klassenkonferenzen, Gesamtkonferenzen,…) Alle unumgänglichen Veranstaltungen werden wir soweit möglich im Laufe des Schuljahres nachholen.

 

Die Klassenlehrkräfte werden über die Elternvertreter Aufgaben für die Kinder weitergeben, sofern dies nicht schon passiert ist.

 

Eine Notfallbetreuung kann von 8 bis 13 Uhr nur für die Kinder angeboten werden, deren Eltern im medizinischen, pflegerischen, polizeilichen oder berufsfeuerwehrlichen Dienst arbeiten. Bitte kommen Sie in diesem Fall am Montagmorgen auf uns zu. Diese Notbetreuung wird in Uthwerdum angeboten, gilt jedoch natürlich für die Kinder beider Standorte.

 

Leider haben wir keinen Einfluss auf diese Entscheidungen. Wir bemühen uns jedoch, alle Informationen so schnell wie möglich an Sie weiterzugeben.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Schettler

 

Rektor GS tom-Brook

 

Ausflug nach Marienhafe

 

Am Mittwoch, den 11.3.20 machten sich alle unsere Dritt- und Viertklässler gemeinsam mit Frau Heinickel, Frau Zieske, Frau Klus, Frau Gronewold und Frau Köhler auf den Weg nach Marienhafe. Zunächst besichtigten wir den Störtebekerturm. Dort empfing uns Herr Jansen und erzählte uns interessante Dinge über den Bau und die Geschichte des fast 40 Meter hohen Turms. Anschließend krackselten wir die engen Wendeltreppen hoch und staunten über die Aussicht.

 

Nachdem wir wieder alle unten ankamen, stärkten wir uns mit unserem Frühstück für den zweiten Programmpunkt: Den Besuch des Talendorp in der IGS Marienhafe-Moorhusen am Standort Marienhafe. Dort durften unsere Schülerinnen und Schüler ihre geübten Sätze und Gespräche im Rahmen eines aufgebauten Marktplatzes in Stationen wie „At the market“, „At the docor“ oder „At the police station“ zeigen.

 

Wir danken allen Beteiligten für den schönen, spannenden und interessanten Tag in Marienhafe!

 

Weihnachtsgottesdienst

"Ihr seid das Licht der Welt" (Matthäus 5, 14). Mit diesem Thema feierten alle Schülerinnen und Schüler, Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter sowie Lehrkräfte unserer Schule mit Frau Hövelmann am 19.12.2019 den diesjährigen Weihnachtsgottesdienst gemeinsam im Forum in Uthwerdum. Die vielen Lichter in der Krippe, am Adventskranz und in den selbst gestalteten Gläsern und Gestecken unterstützten die weihnachtliche Stimmung. Wir sangen Weihnachtslieder und hörten die Geschichte von Maria und Josef, wie sie in der Bibel geschrieben ist. Die Kornblumenklasse präsentierte eine passende Klanggeschichte mit plattdeutschem Text.

 

Abschließend genossen wir alle frische Vitamine in Form von Apfelsinen, Mandarinen und Apfelstücken. 

 

Weihnachten in der tom-Brook Grundschule

An beiden Standorten wurde auch dieses Jahr wieder tüchtig gebastelt und fleißig Kekse gebacken. Strahlende und zum Teil etwas mehlige Kinder waren die Folge. Am letzten Schultag werden traditionell die gebastelten Sachen mit nach Hause gegeben, die bis dahin die Klassenräume mit weihnachtlichem Glanz versehen.

Das Kollegium bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung der Eltern!

Unsere Lesesterne im November

Im November haben viele Kinder wieder fleißig in ihren Büchern geschmökert. Die meisten neuen Antolinpunkte erhielten Wera Ihnen aus der Mohmblumenklasse und Elias Dirks aus der Tulpenklasse. Herzlichen Glückwunsch!

Ein spannender Tag mit der Feuerwehr

Am Do, den 12.12.2019 erlebten die Kinder der Löwenzahn- und Tulpenklasse einen ganz besonderen Schultag. Heute stand weder Deutsch noch Mathe auf dem Stundenplan, sondern Brandschutzerziehung. Der Leiter der Brandschutzerziehung für Südbrookmerland Herr Folkert Hollwedel besuchte mit seinem Kameraden Lukas Janssen die Kinder in der Schule. Dort lernten die Kinder viel über die Eigenschaften von Feuer, über brennbare Dinge und über das richtige Verhalten, wenn es brennt. Jedes Kind durfte üben, einen Notruf abzusetzen.

 

Nach der Pause erwartete uns noch Dennis Kleen in der Wache und die drei Fachleute zeigten den Kindern, was alles auf einem Löschfahrzeug verstaut wird und wofür die Ausrüstung benutzt wird.

 

Abschließend durften wir die Räume der Feuerwache in Uthwerdum besuchen und wurden sogar mit Blaulicht und Martinshorn zurück zur Schule gefahren.

 

Wir bedanken uns bei der freiwilligen Feuerwehr Uthwerdum, insbesondere bei Herrn Hollwedel, Herrn Janssen und Herrn Kleen für diesen spannenden und informativen Vormittag!

 

Nikolaus 2019

Dieses Jahr überraschte der Nikolaus die Kinder an unserer Schule. Obwohl ihn wohl keiner auf frischer Tat ertappte, gelang es dem Nikolaus gezielt ein paar kleine Geschenke für die Kinder der Grundschule tom-Brook zu platzieren. Mit weihnachtlichen Geschichten und dem Austasch darüber, was zuhause auf Teller, in Stiefel oder Schuh zu finden war, sowie den passenden Adventsliedern, begann der Tag für alle sehr harmonisch.

Bilderbuchkino

Am 3.12.2019 veranstaltet die Gemeindebücherei ein Bilderbuchkino für alle Klassen der Grundschule tom-Brook. Wie jedes Jahr waren unser Schüler begeistert und lauschten aufmerksam der Vorführung. Recht herzlich bedanken wir uns bei Frau Gerdes und Frau Ihnen aus der Gemeindebücherei Uthwerdum.

Unsere Lesesterne des Monats Oktober

Herzlichen Glückwunsch!

Erntedankgottesdienst in der Schule

Am 26.9.19 feierten alle Kinder unserer Schule mit Frau Hövelmann einen schönen Erntedankgottesdienst in der Schule. Als Zeichen des Dankes brachten viele Kinder zahlreiche Gaben mit, die das Forum passend schmückten.

Am Ende gab es noch ein Stück Quarkbrot, welches von einigen Kindern und ihren Eltern gebacken wurde. Wir danken unseren fleißigen Eltern fürs Backen, schneiden und beschmieren!

Dank der fleißigen Arbeit unserer Schüler und der Mitarbeit unserer Vikarin Frau Hövelmann, wurde die Kirche in Victorbur im Anschluss an unseren Gottesdienst mit den Gaben der Kinder noch geschmückt.

Unsere Leseinsel sucht neues Personal

Die Leseinsel half in den vergangenen Jahren viele unserer Schüler beim Erwerb der Lesefähigkeiten. Leider musste dieses schöne Projekt zum Ende des letzten Schuljahres aufgegeben werden, da die bisherigen Mitarbeiter anderweitigen Aufgaben nachgehen mussten. Im Sinne aller Schüler der GS tom-Brook möchte ich Sie ermuntern, sich auf diese frei gewordenen Stellen zu bewerben! Vielleicht kennen Sie in Ihrem persönlichen Umfeld auch jemanden, der Interesse an Literatur und der Arbeit mit Grundschulkindern hat? Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Schulleitung: 04942/783

Der Landkreis Aurich unterstützt das Projekt finanziell weiterhin. Die Arbeitszeiten liegen am Nachmittag und sind im Bezug auf die Wochentage flexibel für das Schulhalbjahr wählbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

Schettler

(Rektor, GS tom-Brook)

Niekamp Theater 16.09.2019

Auch in diesem Jahr besuchte uns das Niekamp Theater. Bei der Vorstellung "Robin Hood" waren nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen sehr begeistert.

Vortrag der Karin Vorberg Stiftung

Am Montag, den 24.06.2019 stellte Herr Vorberg die Projekte der Karin Vorberg Stiftung vor. Unsere Schüler hatten im abgelaufenen Kalendarjahr das Projekt mit dem Erstellen und Verkauf von Grußkarten finanziell unterstützt. Zum Dank nahm sich Herr Vorberg die Zeit und berichtete eindrucksvoll und sehr kindgerecht über die vielen Projekte der Stiftung in Indien. Für unsere Schüler war dies ein lehrreicher Vormittag, der auch zu vielen vertiefenden Fragen anregte. Wir bedanken uns recht herzlich für die überaus gelungene Veranstaltung!

Mathe-Olympiade 2019

Auch in der 3. Runde der diesjährigen Matheolympiade konnte sich ein Kind besonders freuen. Den 2. Preis für hervorragende Leistung erhielt Sophia!

Lesesterne Mai 2019

Unsere Lesesterne des Monats Mai bekamen den Wanderpokal am letzten Freitag im Mai verliehen!

Über den Preis für viel Einsatz und Freude beim Lesen freuten sich:

Rieke Dieling aus der Mohnblumenklasse, sowie Jaqueline Schwulke aus der Löwenzahnklasse

Besuch des MKW in Großefehn

Ende Mai besuchten alle unsere Klassen das MKW in Großefehn. Es gab viel zu entdecken mit Händen, Augen aber leider manchmal auch mit der Nase. Die Kinder konnten die unterschiedlichen Stationen der Anlage bestaunen und lernten viel über den Weg unseres Mülls nachdem er von zuhause verschwunden ist.

Siegerehrung Känguru-Wettbewerb 26.04.2019

Teilnahme erfolgreich, Jan-Noah Klaes (Ehrung 2. Platz: Spiel) und Sophia van Echten (Ehrung 3. Platz: T-Shirt) haben besonders viel Erfolg gehabt... 

Viele Kinder der Klassen 3 und 4 nahmen erfolgreich am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teil. Besonders ausgezeichnet wurden Sophia van Echten, die den 3. Platz im Wettbewerb erreichte und dafür ein T-Shirt zur Urkunde erhielt. Den 2. Platz belegte Jan-Noah Klaes, der noch ein Spiel als Preis vom Veranstalter überreicht bekam!

Kückenschau am 05.04.2019

Auch in diesem Jahr besuchte Erwin Dieling, der Jugendobmann vom Rassegeflügelzuchtverein Aurich wieder die Grundschule tom-Brook um einige seiner besonderen Küken zu präsentieren. Dieses Mal stellte er den Schülern die zwei bis sechs Wochen alten Küken der Augsburger Hühnerrasse vor. Mit großer Begeisterung durften die Schüler der Eingangsstufe die Tiere auch streicheln. Herr Dieling ging, nach einem kurzem Vortrag, auf die vielen Fragen der Schüler ein und beantwortete alle Fragen zum Brüten, Schlüpfen und Aufwachsen dieser besonderen Hühnerrasse.

Wir danken Herrn Dieling für diesen schönen letzten Schultag vor den Osterferien!

Kinobesuch am 06.12.2018

Passend zum Nikolaus ging es am 06.12.2018 in das Kino in Aurich. Mit großer Begeisterung sahen unsere Schüler den Film Ritter Trenk. Und passend zu unserem Plattdeutsch-Konzept, war die Vorführung natürlich auch op Platt.

Bilderbuchkino am 04.12.2018

Sehr anschaulich trug Frau Gerdes das Bilderbuchkino „ Die kleine Hexe feiert Weihnachten“ für die Eingangsstufen an beiden Standorten vor.

Die Schüler waren sehr interessiert.

Auch für die Großen aus den Kombiklassen ging es spannend bei dem Buch „Das Schlittschuhrennen“ zu.

 

Lesesterne November 2018

Hervorragende Leseleistungen im November zeigten am Standort Uthwerdum Fabian (Mohnblumenklasse, 1. Jg) und Marie ( Löwenzahnklasse, 3. Jg.) und am Standort Oldeborg Stefanie ( Kornblumenklasse, 4. Jg.) und Noah (Sonnenblumenklasse, 2. Jg.). Herzlichen Glückwunsch ihr vier!

 

 

Auszeichnung für die tom-Brook Schule

Am 22.11.2019 erhielt die tom-Brook Grundschule die Auszeichnung "Plattdüütske School" in Hannover. Überreicht wurden Urkunde und Außenschild vom Kultusminister Herr Tonne. Entgegen nahmen sie Frau Broer (unsere Koordinatorin für Plattdeutsch), sowie Herr Schettler.

Ein großer Dank der Schule richtet sich dabei auch an Frau Damm, die das Projekt in ihrer Funktion als Rektorin (bis 07/2018) mit initiiert hatte!

Schulgottesdienst

Unterstützung der Karin-Vorberg-Stiftung

 

Unser Schulgottesdienst am 16.11.2018 in der Kirche Victorbur hat es in sich gehabt.

Martin und das Kreuz ... großartig.

Die angefertigten Karten mit unseren Kreuzen werden jetzt für den guten Zweck nach den Gottesdiensten verkauft.

 

 

Strahlende Gesichter ... 

Niekamp-Theater

Am 19.9.2018 durften wir wieder das Niekamp-Theater in unserer Turnhalle begrüßen. Wir erfreuten uns gemeinsam an einer Geschichte von Pettersson und Findus, in der sie gemeinsam ein Gemüsebeet anlegten. Dies gestaltete sich recht schwierig, da die Hühner, das Ferkel und die vermisste Kuh dem Feld zu schaffen machten. Zum Schluss konnte Findus aber trotzdem neben einer großen Möhre seinen ersehnten Fleischklößchenbaum bestaunen. 


Lesestern des Monats Oktober

Im Oktober freute sich Wera (Eingangsstufe) über den Lesepokal.

Erntedankfest am Donnerstag den 13.09.2018

Spaziergang bei Sonnenschein zur Kirche

 

Das Erntedankfest der Mohnblumen- und Gänseblümchenklasse am Donnerstag, den 13. September in der Victorburer Kirche mit plattdeutschen Liedbeiträgen war anschaulich und erlebnisreich.

Nach einem wunderschönen sonnigen Spaziergang begrüßte uns Pastor Hoogstraat mit Glockengeläut und seinen drei Stargästen Erde, Sonne und Wasser.

Die Schüler präsentierten ihr Erntedank ABC (Obst und Gemüse)und fassten zusammen, wofür man noch alles danken kann.

„Da gibt es viel zu danken!“, äußerten die Kinder, beteten und sangen. Mit zwei besonderen Äpfeln und zwei plattdeutschen Liedern wurde unser Pastor überrascht.

Für den Fußmarsch zurück gab es für jeden 2 Fruchtbonbons. Hier finden Sie  



Aktuell

Bitte hier klicken!

 

Schulausfall ja oder nein?

Klicken Sie diese Links an:

 

http://schulausfall.landkreis-aurich.de/

 

https://twitter.com/landkreisaurich

Termine

Bitte hier klicken!

 

Sie finden hier den aktuellen Terminkalender unserer Schule.

 

Kontakt

Bitte hier klicken!

Grundschule tom-Brook

Georgsheiler Weg 36

26624 Südbrookmerland

Telefon: 04942-783

E-Mail: gs-georgsheil@ewetel.net

www.grundschule-tom-brook.de